Women in Aerospace

Das ‘Amelia Earhart Fellowship’ fördert Frauen im Bereich Luft- und Raumfahrt.

 

Amelia Earhart Fellowship

Das Amelia Earhart Fellowship wurde zu Ehren der berühmten Pilotin und Zontian Amelia Earhart gegründet. Frauen repräsentieren heute weltweit nur 25 Prozent der Beschäftigten in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Frauen sollten Zugang zu allen Ressourcen haben und gleichberechtigt  mit Männern in Entscheidungspositionen vertreten sein.

ZONTA International Foundation vergibt jährlich 30 Forschungsstipendien zu je 10.000 USD an Frauen mit Promotion, die eine überdurchschnittliche akademische Leistung im Bereich der Luft- und Raumfahrtwissenschaften oder der Luft- und Raumfahrttechnik nachweisen. Die Preisträgerinnen arbeiten als Astronauten, Luft- und Raumfahrtingenieure, Astronomen, Professoren, Geologen, Geschäftsinhaber, Unternehmensleiter oder im militärischen Bereich.

Seit 1938 wurden 1.603 Amelia Earhart-Stipendien in Höhe von insgesamt über 10,3 Millionen USD an 1.174 Frauen aus 73 Ländern vergeben.

Weitere Informationen sowie die aktuellen Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Website von ZONTA International unter: https://foundation.zonta.org/Our-Programs/Educational-Programs/Amelia-Earhart-Fellowship

Detaillierte Informationen über des ‚Amelia Earhart Fellowship‘ in deutscher Sprache.

Erfahren Sie mehr über den Hintergrund und die Statistiken des Programms.