ZC Salzgitter, Familienhebamme 2017

Seit dem Jahr 2008 unterstützen die Zonta Frauen die Familienhebamme in Salzgitter. In den letzten drei Jahren wurden sie bei diesem Projekt von Schülerinnen und Schülern der Ludwig-Erhard-Schule begleitet, die mit  Sponsorenläufen zusätzliche Mittel zusammen brachten, so dass jin diesem Jahr ein Scheck über 6.500,00 Euro an pro familia übergeben werden konnte. Aus den Spendengeldern kann die Familienhebamme weiter für sehr junge Mütter und Schwangere sorgen, die ansonsten aus dem von den Kassen finanzierten Zeitraum hinausfielen. Außerdem konnten im Lauf der Zeit vier Babysimulatoren angeschafft werden, damit die werdenden Mütter den Umgang mit ihren Säuglingen lernen.

 

Wir danken den Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung des für die jungen Familien so wichtigen sozialen Projekts.

 

 

Erste Reihe von links: Rektor Michael Wutke, Lehrerin Nina Heckeroth, Zonta Präsidentin Christine Burgdorf, Zontian Andrea Wiencke, Kathrin Dlugosch und Dagmar Herzog von pro familia und Lehrerin Annett Burghardt.

Hinten: die Berufsfachschulklasse Gesundheit